Impressionen des Wanderwegs



Die Wanderung auf das 2.322m hohe Seehorn zählt zu den schönsten Bergtouren im Naturpark Weißbach im Salzburger Saalachtal. 


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 15.44 km
  • Zeit: 7.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Pürzlbach
  • Aufstieg: 1236 m
  • Abstieg: 1236 m
  • Niedrigster Punkt: 1077 m
  • Höchster Punkt: 2322 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine ordentliche Portion Ausdauer, sowie gute Kondition sollten alle Wanderer und Bergsteiger für die Tour auf das Seehorn mitbringen. Die Bergtour wird mit einem erstklassigen Ausblick auf die umliegen Gipfel belohnt. 


Vom Parkplatz Pürzlbach (gebührenpflichtig!) folgt Ihr dem Weg zur Kallbrunnalm im Naturpark Weißbach. Die Kalbrunnalm ist mit einer Fläche von 2,54 km² die größte Alm im Gemeindegebiet Weißbach im Salzburger Saalachtal.  

Ihr geht an der Jausenstation Kalbrunnalm vorbei, an der Weggabelung geht Ihr links, ca. 400 m, bis auf der rechten Seite der Steig (Weg Nr. 30) zum Seehorn abzweigt. Zuerst geht Ihr kurz abwärts über eine sumpfige Wiese, anschließend führt Euch der Steig durch einen herrlichen Zirbenwald aufwärts zum idyllisch gelegenen Seehornsee. Von hier aus führt der Steig durch Latschenfelder (Legföhren) auf eine Felsschulter und auf das 2.322m hohe Seehorn.  

Man kann auf gleicher Route wieder zurückzuwandern oder die längere, ausgesprochen schöne Variante wählen und gegen Norden Richtung Wimbachscharte absteigen: Ihr folgt der Kematenschneid, bis rechts der Steig über Felsschrofen zur Hochwies führt. Auf der naturbelassenen Hochwiese wandert Ihr entlang des Dießbaches zu einer Steilstufe, wo der Steig in den Weg Nr. 401 mündet. Weiter abwärts zur Talstation der Materialseilbahn und auf breitem Weg talauswärts. Durch den Naturpark Mitterkaser und vorbei beim Dießbachstausee erreicht Ihr wieder die Kallbrunnalm. Von dort gehts auf bereits bekanntem Weg zum Ausgangspunkt zurück. Wer ausreichend Zeit und Kondition mitbringt, dem empfehlen wir auf alle Fälle diesen Abstieg.  Dauer Gesamt: ca. 8-9 Stunden. 

 

 

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wanderausrüstung, Bergschuhe, Wanderstöcke von Vorteil 

  • Anreise:

    Anreise nach Weißbach bei Lofer im Salzburger Saalachtal, Bergstraße bis Parkplatz Pürzlbach (gebührenpflichtig). 

  • Geheimtipp:

    Wenn es die Zeit und die Kondition zulässt, solltet Ihr unbedingt den längeren Abstieg wählen und über Hochwies - Naturpark Mitterkaiser - Dießbachstausee absteigen. Die einzigartige Naturkulisse ist unbeschreiblich schön. Unten angekommen könnt Ihr Eure müden Wanderfüße am Dießbachstausee erfrischen, bevor es über die Kallbrunnalm wieder zurück zum Parkplatz Pürzlbach geht. 

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Pürzlbach (kostenpflichtig!) 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Anspruchsvolle Bergwanderung


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen