Impressionen des Wanderwegs



Eine kurze aber aufregende Wanderung durch die Strohwollner Schlucht in St. Martin bei Lofer.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.7 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    St. Martin bei Lofer - Wildentalbrücke
  • Aufstieg: 150 m
  • Abstieg: 150 m
  • Niedrigster Punkt: 629 m
  • Höchster Punkt: 772 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Kondition: Durch die Strohwollner Schlucht 100 Meter Höhenunterschied auf vielen Stufen zu bewältigen. Die Gesamtgehzeit für die knapp 2,5 Kilometer sind ca. 75 Minuten.

Kurz & Knapp: Der Großteil der Wanderung folgt Fahrstraßen oder gut ausgebauten Wanderwegen. Durch die Schlucht führen Stufen und Holzstege. Dort sind auch die meisten Höhenmeter zu bewältigen. Auf der Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeiten.

Tour Highlights: Die Strohwollner Schlucht mit den steilen Felsen, tiefen Becken und Wasserfällen. Abkühlmöglichkeit beim "Wilde-Badeplatz".

Die Tour gehört zum „Wandern mit Kids“ im Salzburger Saalachtal. Dauer und Schwierigkeitsgrad sind auf Kinder/Familien ausgelegt.


Ihr startet Eure Wanderung in St. Martin beim Wanderparkplatz im Ortsteil Wildental. Von dort aus geht Ihr über die Saalachbrücke und auf der Fahrstraße Richtung Strohwolln, vorbei an alten Bauernhöfen bis zur Abzweigung rechts zur Strohwollner Schlucht. Ihr folgt dem Pfad leicht bergan bis zum Anfang der Schlucht. Von hier aus führt der gut ausgebaute Weg über Stufen und Aussichtsplattformen bis ans obere Ende der Schlucht. Bestaunt die gewaltige Kraft des Wassers! Der Rückweg führt Euch außen an der Schlucht vorbei über den Wanderweg zurück nach Wildental in St. Martin bei Lofer.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Neben einer Trinkflasche empfehlen wir festes Schuhwerk, wärmende Kleidung und Regenschutz, Mobiltelefon, Sonnenbrille und Sonnenschutz (zB Kappe) sowie eine kleine Jause mitzunehmen.
  • Anreise: Gegenüber der westlichen Ortseinfahrt von St. Martin von der Bundesstraße Richtung Wildental abzweigen.
  • Wandern mit Kids auf lofer.com
  • Geheimtipp:

    Auch an heißen Tagen lohnt sich eine Wanderung durch die schattige Schlucht. Der "Wilde-Badeplatz" lädt zum Abkühlen ein.

  • Quelle: Salzburger Saalachtal Tourismus
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kleiner Parkplatz vor der Brücke neben der Bushaltestelle.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Postbus Linie 260 (Zell am See – Salzburg) bis St. Martin Luftenstein/Wildental.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen