Erleben Sie atemberaubende Glücksmomente in den majestätischen Bergen von Warth-Schröcken. Hier, auf 1.200 bis 1.500 Metern zwischen den imposanten Gipfeln des Arlbergs und des Bregenzerwaldes, liegen die beiden malerischen Walserdörfer Warth und Schröcken. In dieser einzigartigen Umgebung finden Sie die Zeit, tief durchzuatmen und sich voll und ganz auf Ihre Atmung, die Schönheit der Natur und auf sich selbst zu konzentrieren. Die Lage mitten im Herzen dieser vielfältigen Berglandschaft, umgeben von Almen, Seen, Schluchten und Tälern, ist einfach unvergleichlich – ein besonderer Ort für Sportbegeisterte und Naturliebhaber, die nach Ruhe und Erholung suchen.

Unsere drei Wanderhighlights in Warth-Schröcken bieten unvergessliche Erlebnisse:

– Magische Sonnenuntergangstour auf die Höferspitze:
Eine Wanderung von insgesamt knapp 3 Stunden und einem Aufstieg von 456 Höhenmetern führt Sie auf 2.131 Meter Höhe, wo Sie ein unglaubliches Farbspektakel am Himmel vor einer atemberaubenden Bergkulisse erleben können.

– Sonnenaufgangstour aufs Warther Horn:
Für alle, die nach Ruhe und Entschleunigung suchen, ist diese Tour ein absolutes Muss. Der Aufstieg und die Gesamtgehzeit betragen 815 Höhenmeter und 4 Stunden. Lassen Sie sich oben auf dem Warther Horn von einem Gefühl der Freiheit durchströmen und genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen, die über die unzähligen Gipfel der Berge hervorbrechen!

– Wanderung zum Naturjuwel Körbersee:
Der Körbersee wurde nicht umsonst im Jahr 2017 als der schönste Platz Österreichs gekrönt! Der See lädt zum Entspannen und Verweilen ein und ist der Ausgangspunkt für zahlreiche abwechslungsreiche Tagestouren. Ein besonderer Tipp: Im Berghotel Körbersee können Sie sogar Ruderboote ausleihen und den See auf ganz besondere Weise erkunden!
Zur Webseite der Region

Angela SchwarzmannGeschäftsführung Warth-Schröcken Tourismus
Tanken Sie in Warth-Schröcken neue Energie! Bewegung ab 1500 Metern Höhe fördert Ihre Gesundheit und Vitalität.

Für einen Winterurlaub mit unvergleichlicher Atmosphäre ist Warth-Schröcken die ideale Wahl. Hier in den kleinen Walserdörfern Warth und Schröcken, mit weniger als 500 Einwohnern zusammen, erwartet Sie eine ganz besondere Erfahrung. Mit durchschnittlich knapp 11 Metern Schnee pro Saison ist diese Region das schneereichste Gebiet der Alpen und ein echter #Schneegarant. Die Kraft der Natur wird bei jedem Schritt spürbar, sei es beim Winterwandern durch verschneite Landschaften oder beim einfachen Genießen des Anblicks einer glitzernden Schneedecke. In Warth-Schröcken finden Sie die perfekte Kulisse, um tief durchzuatmen und neue Energie zu tanken. Tauchen Sie ein in die ruhige Seite des Arlbergs und lassen Sie sich von der unberührten Schönheit der Natur verzaubern.
Zur Webseite der Region

Angela SchwarzmannGeschäftsführung Warth-Schröcken Tourismus
Winterwandern über 1500 Metern Höhe bietet unvergessliche Erlebnisse und ist äußerst gesundheitsfördernd.

Impressionen aus der Wanderregion Bilder, Videos und noch mehr




Warth-Schröcken - Atem der Berge
Warth-Schröcken - Schneegarant am Arlberg.
Wir haben für dich besondere Wanderangebote zusammengestellt



Über die Region


h_logo
Warth 32
6767, Warth
info@warth-schroecken.com

Bundesland: Vorarlberg
Wandergebiete: Arlberg, Bregenzerwald, Lechtaler Alpen, Allgäuer Alpen, Warth, Schröcken, Lech-Zürs
Anreisemöglichkeiten

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter der Region Warth-Schröcken an! Erhalte die aktuellsten Informationen und besten Angebote.



Wege in dieser Region Wir empfehlen diese 4 besonderen Wege

Wandergenuss in Warth-Schröcken Warth-Schröcken Tourismus Fotograf: Sebastian Stiphout
Wanderung
Dorfweg Schröcken, Einsichten & Aussichten

Ausgehend von der Kirche in Schröcken führt der Weg entlang der kurvenreichen alten Bundesstraße, die…

Wanderung
Vom Steffisalp-Express über Bürstegg zum Körbersee nach Schröcken/Nesslegg

Entspannen Sie sich nochmals bei der Auffahrt mit dem Steffisalp-Express bevor es los geht. Nun…

Bergtour
Biberkopf (2.599 m)

Los geht’s in Lechleiten auf ca. 1.500 m. Wir haben ca. 1000 Höhenmeter vor uns….

Wanderung
Von Warth über den Hochtannbergpass und Körbersee nach Schröcken

Eine landschaftlich wunderschöne Wanderung zwischen den Walserortschaften Warth und Schröcken, vorbei an traditionellen Walserhäusern, malerischen…


Wege in dieser Region Wir empfehlen diese 4 besonderen Wege

Wandergenuss in Warth-Schröcken Warth-Schröcken Tourismus Fotograf: Sebastian Stiphout
Wanderung
Dorfweg Schröcken, Einsichten & Aussichten

Ausgehend von der Kirche in Schröcken führt der Weg entlang der kurvenreichen alten Bundesstraße, die…

Wanderung
Vom Steffisalp-Express über Bürstegg zum Körbersee nach Schröcken/Nesslegg

Entspannen Sie sich nochmals bei der Auffahrt mit dem Steffisalp-Express bevor es los geht. Nun…

Bergtour
Biberkopf (2.599 m)

Los geht’s in Lechleiten auf ca. 1.500 m. Wir haben ca. 1000 Höhenmeter vor uns….

Langlauf
Loipe Rundkurs Simmel

Länge: 3,3 km | Kategorie: Klassisch und Skating | Schwierigkeit: Mittel | Einstieg: Hotel Jägeralpe,…


Die Hütten der Region Für dich zusammengestellt


1.850 Hm
Punschhütte

Die Punschhütte liegt eingebettet in den Ski- und Wanderort Warth auf einer Höhe von 1.850…

Zur Hütte
2.000 Hm
Hochalphütte

Die Hochalphütte liegt zwischen der Hochalp- und Karhornbahn und ist der ideale Ort für eine…

Zur Hütte
1.846 Hm
Biberacher Hütte

Die Biberacher Hütte befindet sich im hinteren Bregenzerwald in einer wunderschönen Aussichtslage auf dem Schadonapass…

Zur Hütte
2.015 Hm
Widdersteinhütte

Die Widdersteinhütte liegt auf der sonnigen Südseite des imposanten Widdersteinmassivs und ist über eine leichte…

Zur Hütte


Die Hütten der Region Für dich zusammengestellt


1.675 Hm
Berghotel Körbersee

Eingebettet in die malerische Landschaft am Körbersee und umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse, fügt sich…

zur Winterhütte
Auenfelder Hütte

Ob Sie nach einer Wanderung durch die Berglandschaft eine Stärkung benötigen oder sich nach einem…

zur Winterhütte


Services und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • 5 Schutzhütten geöffnet von Juni bis Oktober
  • 1 Berggasthöfe geöffnet von Juni bis Oktober
  • 5 Bewirtschaftete Almen geöffnet von Juli bis Oktober
  • Aufstiegshilfen (Bergbahn, Lift), Ausrüstungsverleih, Alpinschulen, Wanderführer, Wandern ohne Gepäck, mehrtägige Hüttenwanderungen, geführte Wanderungen, Tourenberatung im Tourismusbüro, Organisation von geführten Wanderungen und Bergtouren
  • Link zum Wanderbus-Unternehmen
  • Link zum E-Bike Verleih

Anreise

  • Bahn: Bregenz, Dornbirn, Langen und St Anton am Arlberg nur in den Sommermonaten
    Nächstgelegenes Dorfzentrum: Bregenz oder Dornbirn
  • Entfernung zum Bahnhof: 60 km
  • Flughafen: Friedrichshafen, Innsbruck, Memmingen, München, Zürich

Videos aus der Wanderregion Unsere Video Kanäle


Newsletter abonnieren & kostenloses E-Book erhalten

Das erwartet dich:

  • Aktuelle Informationen von mehr als 40 Regionen
  • Wanderangebote
  • Tourentipps
  • Tolle Gewinnspiele
  • Vieles mehr!
Jetzt bestellen


Beiträge rund um die Region



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen