Impressionen des Wanderwegs



Anspruchsvolle Gipfeltour in die Leoganger Steinberge


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.68 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Regio Tech Hochfilzen
  • Aufstieg: 1488 m
  • Abstieg: 49 m
  • Niedrigster Punkt: 982 m
  • Höchster Punkt: 2470 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Anstieg führt vom "Regio-Tech" (auf militärisches Sperrgebiet achten) zunächst über die Recheralm - Willegghöh bis zur Grießner Schafalm (1.508 m). Nun halten wir uns nordöstlich, gelangen über einen Waldrücken zum Hochdrrachkopf (1.722 m), weiter durch eine Latschenzone zur Jungfrau (1.910 m) und über den markanten Rücken zum Grießener Rotschartl (2.320 m), dem Einschnitt im Kammverlauf zwischen Grießener Hochbrett und Großen Marchenthorn. Von dort folgen wir der rot-weiß-roten Markierung, zunächst leicht absteigend, Richtung SW, dann an der W-Seite immer unterhalb des Grates über Bänder, guten Steigspuren und der Seilversicherung zum Grat und die letzten Meter zum Gipfelkreuz.

Die Almen auf der Route sind nicht bewirtschaftet! Ausreichend zu trinken mitnehmen!


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Genügend Proviant / Getränke, da die Almen am Weg nicht bewirtschaftet sind.
  • Anreise: Von Deutschland / München kommend: A 8 Richtung Salzburg - dann A 93 Richtung Innsbruck - in Österreich auf A12 wechseln und bei Wörgl Ost in Richtung Felbertauern / St. Johann in Tirol abfahren -  weiter nach St. Johann in Tirol und Fieberbrunn - Hochfilzen. 

    Innerhalb von Österreich:  Von Westen kommend: Innsbruck - Wörgl - St. Johann in Tirol - Fieberbrunn Von Norden kommend: Salzburg - Bad Reichenhall (D) - Lofer - Waidring / PillerseeTal - Hochfilzen Von Osten kommend: Schladming - Radstadt - Bischofshofen - Zell am See - Saalfelden -Hochfilzen Von Süden kommend: Brenner - Innsbruck - Fieberbrunn – Hochfilzen oder Villach - Spittal an der Drau - Bischofshofen - Hochfilzen

  • Quelle: Kitzbüheler Alpen-Pillerseetal (ÖSTERREICHS WANDERDÖRFER)
  • Autor: Kitzbüheler Alpen-Pillerseetal (ÖSTERREICHS WANDERDÖRFER)

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Regio Tech Hochfilzen
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    öffentliche Busverbindung
    kostenloser Regiobus PillerseeTal
    ÖBB Bahnhof Hochfilzen

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Nur für geübte Bergsteiger. Steige und Seilversicherungen zum Grat!
Auf militärisches Sperrgebiet achten!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen