Erstellt von Wanderdörfer, 07.09.2012

Mit knappem Kopf an Kopf Rennen endete am 31. August die Wahl zur schönsten Alpenwanderung 2012. Der Aufruf zur Prämierung der schönsten Wanderroute erfolgte durch Österreichs Wanderdörfer. Seit Anfang April hatten ambitionierte Wanderer die Möglichkeit ihrer Lieblingstour die Stimme mittels Wahlkarte oder Online zu geben. Wanderbegeisterte aus ganz Europa haben sich an der diesjährigen Wahl beteiligt, welcher sich rund 40 verschiedene Wanderwege, vom Familienwanderweg über Themenwege bis hin zu anspruchsvollen Gipfelwanderungen, stellten. Nun sind endlich auch die allerletzten Wahlkarten ausgezählt und die stolzen Sieger stehen fest. Wir gratulieren sehr herzlich!

Der Natur- und Wanderlehrpfad Hofalm – Eindeutiger Sieger

Spannende Felsformationen, mystische Wälder, rauschende Wildbäche und farbenfrohe Blumen und Gewächse – einzigartige Naturkulissen. Die bemerkenswerte Gewalt der Berge und die zugleich entspannende Atmosphäre der saftig grünen Almwiesen machen die Region Filzmoos zu einem Paradies in den Bergen Österreichs. Hier liegt der Natur- und Wanderlehrpfad Hofalm, der sich fortan mit dem Titel „Schönste Alpenwanderung 2012“ schmücken darf. Kein Wunder, denn das atemberaubende Dachsteinmassiv bietet unserem inneren Auge unvergessliche Bilder. Herrlich klares Quellwasser erfrischt die Wanderer und gibt neue Kraft für den weiteren Weg.

Hüttengemütlichkeit auf der Unterhofalm
Ausblick auf der Oberhofalm (c) TVB Filzmoos

Die ca. 1-stündige Themenwanderung durch die Filzmooser Gebirgskette ist von leichtem Schwierigkeitsgrad und mit guter Wanderausrüstung für die ganze Familie ein Erlebnis. Vom Dorfplatz Filzmoos ausgehend startet die kinderwagengerechte Tour bis zur Unterhofalm und endet mit der Wanderbusfahrt retour ins Dorf. Je nach Wetterlage ist die schönste Alpenwanderung 2012 noch bis bis 26. Oktober erlebbar. Das detaillierteTourenblatt finden Sie hier

Diese Wanderung bietet aber nicht nur großartige Bilder und Erinnerungen. Auf der Oberhofalm sowie der Unterhofalm verwöhnen die Gastgeber mit kulinarischen Höhepunkten und der gewohnten Filzmooser Gastfreundschaft. Die Bauernspezialitäten lassen sich auf urigen Sonnenterassen oder in gemütlichen Stuben genießen.

Weitere Stockerlplätze der Wahl

Silber geht in die Region Wilder Kaiser. Die 3-Tage-Hüttenwanderung schafft es auf den erfolgreichen 2. Platz. Diese alpine Route von fast 40 km Länge ist am besten in drei Tagen zu bewältigen. Übernachtet wird am Berg, beispielsweise in der Gruttenhütte, der höchstgelegenen Hütte im Wilden Kaiser und ein beliebter Treffpunk für Wanderer, Kletterer und Bergsteiger. Ein Teil des Weges führt auf dem Adlerweg und von Mitte Juni bis Mitte Juli kann man hier sogar die seltenen Almrosenblüten entdecken. Die Hüttenwanderung eignet sich aber auch für den Wanderherbst – sie ist nach Witterung bis Oktober zu begehen.

Bergkulisse Wilder Kaiser
Blick Richtung Silberkarsee auf der Königsetappe

Knapp besiegt von dieser Weitwandertour erhält die Königsetappe in der Ramsau am Dachstein die Bronzemedaille. Die wandergügtesiegelzertifizierte Tour ist aufgrund seiner Beschaffenheit eine anspruchsvolle 1-Tages-Wanderung und wird ihrem Namen auf jeden Fall gerecht. In Schönheit, Faszination und Vegetation steht sie dem Gewinner sicher in nichts nach.
Unser Vorjahressieger, die Tour durch die  Ötschergraben im Mostviertel befindet sich heuer am respektablen 4. Platz.

Dankeschön an alle Wanderbegeisterten

Die Siegerwege werden noch offiziell im Herbst gekürt. Die Feier findet, wie könnte es anders sein, beim Erstplatzierten in Filzmoos statt. Wir werden wieder berichten.
Aber nicht nur die Regionen freuen sich. Auch einige Wähler dürfen sich freuen. Sie haben einen von 3 tollen Wanderurlauben als Dankeschön fürs Mitmachen gewonnen. Darüber hinaus gehen 3 PaarQualitätswanderschuhe,  gesponsert von der Firma LOWA, an besonders fleißige Bergfreunde.

Tourentipps und Tourenblätter zum Download

Wenn Sie jetzt gleich das Wanderfieber gepackt hat: Auf www.wanderdoerfer.at/wanderwege gibt es über 1.700 Tourentipps inkl. detaillierter Tourenblätter zum Download. Beste Voraussetzungen für die Planung einer stimmungsvollen Herbstwanderung. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe! Körper, Geist und Seele werden es Ihnen danken.