1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Kathrin Wedenig, BAbegeisterte Wanderin
Geschichten bringen Farben in meinen Wanderalltag... und die besten Geschichten erlebt man offline.

Wandergeschichten und Tourentipps

Wandern ist Erlebnis: Schritt für Schritt weg vom Alltag. Mit jedem Höhenmeter der erklommen wird, rückt der Stress weiter in die Ferne. Und wer es dann endlich ganz nach oben geschafft hat, wird für Schweiß und Anstrengung mit einer fantastischen Aussicht über das Tal und die schneebedeckten Gipfel belohnt. Wer wandert, erlebt Geschichten.

Wer wandert, erlebt Geschichten. Lernt Natur und Menschen neu kennen.

Diese Wandergeschichten immer wieder neu zu schreiben, haben sich Österreichs Wanderdörfer und Wanderregionen vorgenommen. 45 Regionen und ihre Dörfer haben es sich zur Aufgabe gemacht, elementare Naturerlebnisse zu gestalten und erlebbar zu machen. Das Konzept der Wanderdörfer baut auf drei Bereiche – auf die qualitätsgeprüften Wandergastgeber, auf das Wanderdorf als Urlaubsmittelpunkt und auf ein attraktives Wanderwegenetz sowie erlebnisreiche Touren- und Ausflugsziele.

Die besten Tourentipps der Österreichischen Wanderregionen

Sanfte, spannende und herausfordernde Touren gibt es in den 45 Wanderregionen mehr als genug. Tourentipps sind stets höchst subjektiv. Während der eine lange aber sanfte Wanderungen liebt, bevorzugen es andere kurz und knackig. Folgend trotzdem einige Tourentipps, die wegen Ihrer landschaftlichen Schönheit wohl fast alle Wanderer zufriedenstellen dürften.

Tourentipp: Der Wiener Alpenbogen

Mit dem grünen Waldviertel, dem Mostviertel und den Wiener Alpen bietet Niederösterreich drei spannende Wanderregionen. Eine empfehlenswerte Tour für echte Hauptstadt-Fans ist die Wanderung über den Wiener Alpenbogen, der sich südlich von Wien auffächert und von der Buckligen Welt bis über die Almen zum Semmering und über die Hohe Wand wieder als Bogen bis  in die Ebene reicht. 19 Etappen, die auch einzeln begangen werden können, ergeben zusammen diesen einmaligen Wanderweg.

Tourentipp: Rund um den Wilden Kaiser

Die Wandergebiete rund um die Kitzbüheler Alpen – die Region Alpbachtal Seenland, Wildschönau, Wilder Kaiser, Hopfgarten, Brixental, St. Johann in Tirol und Pillersee Tal –  gehören zu den schönsten Wandergebieten Europas. Eine klassische, aber äußerst lohnenswerte Tour führt in fünf Tagen rund um den Wilden Kaiser. Vom Badesee Going aus geht es in Tagesetappen über sanfte Grasberge und Almen rund um die Kaiserkrone und wieder zurück nach Going.

Tourentipp: Der Königsweg

Traumhafte Aussichten und idyllische Landschaften – die Wanderregion rund um das Hochkönig-Massiv ist eines der beliebtesten Wanderziele Salzburgs. In vier Etappen und mit einem Ruhetag führt der Königsweg von Alm zu Alm stets den majestätischen Hochkönig entlang. Die Wanderwege liegen zwischen 800 und 2.940 Metern Höhe und sind ein echtes Wandererlebnis. Entlang des Weges liegen auch zahlreiche Kräuteralmen, etwa Almen mit der Meisterwurz, auch „Gingseng der Alpen“ genannt.

Tourentipp: Ramsau am Dachstein

Alle Bergfexe werden aus Ramsau am Dachstein, bekannt auch als „die Wiege der Klettersteige“, gar nicht mehr weg wollen. Klettersteiger und Alpinisten finden in Ramsau am Dachstein gleich 17 Klettersteige aller Schwierigkeitsstufen, zwei Kinderklettersteige und den ersten Klettersteig der Alpen überhaupt. Wer es wissen will und in den Ferien sportliche Höchstleistungen bringen möchte, kann sich auf diesen Touren ganz bestimmt austoben!